Interviews

 
Euro-Stabilität ist die wichtigste Aufgabe


Im Interview mit dem Deutschlandfunk vom 16. Dezember 2013 erinnert Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble an die anstehenden Aufgaben bei der Euro-Stabilisierung und...
Mehr...

Schuldenbremse wird eingehalten


Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble im Interview mit der Passauer Neuen Presse Passauer Neue Presse: Kritiker sprechen bei dem Regierungsprogramm von CDU, CSUund...
Mehr...

Deshalb ist der Haushalt solide finanziert


Im Interview mit der „Welt“ vom 29. November 2013 kontert Bundesfinanzminister Dr.Wolfgang Schäuble den Vorwurf, mit dem ausgehandelten Koalitionsvertrag Geschenke...
Mehr...

„Mir macht Politik Freude“


Im Interview mit Caren Miosga von den ARD-Tagesthemen beschreibt BundesfinanzministerDr. Wolfgang Schäuble, warum es ihm auch nach über vierzig Jahren im Deutschen...
Mehr...

„Es wird keine Neuwahlen geben“


Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble in der ZEIT über die Vernunft von SPD und Grünen, ordentliche Löhne und seine Rolle in einer künftigen Regierung. DIE ZEIT:...
Mehr...

„Ich war ein gefürchteter Geiger“


Im Interview mit der Berliner Morgenpost vom 4. August 2013 spricht Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble über jugendliches Musizieren, richtiges Zuhören und...
Mehr...

„Wir sind nicht über den Berg“


Im „Interview der Woche“ des Deutschlandradios zieht Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble eine persönliche Bilanz der ablaufenden Legislaturperiode. Theo...
Mehr...

„Europa funktioniert nur im Konsens“


Bundesfinanzminister Dr. Wolfgang Schäuble im Gespräch mit der Zeitung „Schweiz am Sonntag“ über Europa, Geheimdienste und den respektvollen Umgang mit unserem...
Mehr...