Beiträge

 
Ohne Maß ist die Freiheit der Ruin


Bundesminister Dr. Wolfgang Schäuble in einem Namensbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Zeitung über Wege aus der Krise Sechzig Jahre nach ihrer Gründung erleben...
Mehr...

Was uns verbindet


Für den gesellschaftlichen Zusammenhalt hat das Grundgesetz einen verlässlichen Rahmen geschaffen. Der freiheitliche Rechtsstaat ist weiterhin darauf angewiesen, dass wir...
Mehr...

Lektionen, die wir lernen müssen


Von Friedrich August von Hayek haben wir gelernt, dass Wirtschaft und Gesellschaft keine Maschinen sind. Wer glaubt, er könne volles Wissen erwerben, das die Beherrschung...
Mehr...

Was die Gesellschaft zusammenhält


Namensartikel von Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble und Bundesfamilienministerin Dr. Ursula von der Leyen in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Demokratie - die...
Mehr...

Sein Pathos der Nüchternheit


Bundesinnenminister Dr. Wolfgang Schäuble in der Welt am Sonntag Weit ausgreifende Ideen, ein Hang zur Weltverbesserung waren ihm oft nur ein Stirnrunzeln wert. "Wer...
Mehr...

Die Menschen wollen offene Grenzen


Bundesinnenministers des Innern Dr. Wolfgang Schäuble in der Bild am Sonntag Ob Deutsche, Polen oder Tschechen – die Menschen in der EU wollen offenen Grenzen in einem...
Mehr...

Referendum über den Verfassungsvertrag?


Der Ratifizierungsprozess für den Europäischen Verfassungsvertrag tritt in eine entscheidende Phase. In Deutschland werden der Bundestag voraussichtlich am 12. Mai und der...
Mehr...

„Schengen in Freiheit“


Gemeinsamer Namensbeitrag der Innenminister von Deutschland, Dr. Wolfgang Schäuble, Portugal, Dr. Rui Pereira und Slowenien, Dragutin Mate, zu Beginn der letzten Etappe der...
Mehr...